Dorfbrunnen St. Margarethen (Bad Vigaun)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Dorfbrunnen St. Margarethen ist ein Brunnen in der Ortschaft St. Margarethen der Tennengauer Gemeinde Bad Vigaun.

Geschichte

Der Brunnen wurde 2001 anstelle eines Holzbrunnens wurde auf dem Dorfplatz von St. Margarethen errichtet. Er stammt vom Adneter Steinmetz Gustav Krispler. Finanziert wurde er von der Dorfgemeinschaft aus Erlösen des jährlichen 'St. Margarethener Miteinand'.

Beschreibung

Der Brunnen befindet sich am Dorfplatz von St. Margarethen. Das Bauwerk besteht aus einem länglichen Sockel, einem längsovalem Brunnenbecken und einer Brunnensäule aus rotem Adneter Marmor. Brunnenbecken und Sockel sind grob behauen, während der Beckenrand und die Säule geglättet sind. Am Beckenrand befindet sich die Jahreszahl '2001'.

Quelle

Marterl.at