Felix Adjei

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
FC Liefering vs.FC Wacker Innsbruck (3.Oktober 2014) 18.JPG

Felix Adjei (* 17. Dezember 1990 in Accra, Ghana) ist ein ghanaischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers. Von 2011 bis 2015 stand er in Österreich bei den Red Bull Juniors Salzburg und dem FC Liefering in der Regionalliga West unter Vertrag.

Adjei und Salzburg

Im Januar 2009 kam er mit seinem Mannschaftskollegen Joshua Otoo aus der Akademie Ghana zu einem Probetraining nach Salzburg, wo er den damaligen Juniors-Trainer Niko Kovac überzeugen konnte. Im Sommer 2009 wechselte er als erster Spieler der Red-Bull-Akademie in Ghana nach Österreich zu den Red Bull Juniors Salzburg. In seiner ersten Saison in Salzburg wurde er mit den Juniors Meister der Regionalliga West und Sieger des Salzburger Landescups. Am 15. Oktober 2011 gab er gegen Wacker Innsbruck sein Debüt in der ersten Mannschaft. Zur Saison 2012/13 wechselte er zum FC Liefering. In der Herbstsaison 2012/13 kam er auf 17 Einsätze, in denen er 7 Tore schoss. Nach einer längeren Krankheit, die fast zum Ende seiner fußballerischen Karriere geführt hätte, kehrte er mit Beginn der Saison 2014/15 in die Mannschaft zurück. Sein Vertrag lief im Sommer 2015 aus.

Im Servus-TV-Dokumentarfilm "Der Traum von Sogakope" wird der Weg von Felix Adjei von Ghana nach Salzburg dokumentiert.

Weiterführend

Für Informationen zu Felix Adjei, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Bilder

 Felix Adjei – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Erfolge

  • Meister Regionalliga West 2013

Quellen

  • FC Salzburg Wiki
  • de.wikipedia.org