Freiwillige Feuerwehr Eugendorf Löschzug Kirchberg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeughaus vom Zug Kirchberg

Der Löschzug Kirchberg ist der zweite Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr in der Marktgemeinde Eugendorf.

Wandbild am Zeughaus Kirchberg
Hl. Florian-Statue beim Zeughaus Kirchberg

Geschichte

Der Löschzug Kirchberg entstand am Anfang der 1930er-Jahre aus dem Löschzug Unzing.

Das heutige Gebäude des Löschzugs Kirchberg wurde am 18. September 1983 eingeweiht.

Kommandanten

Mannschaft

Anzahl
Aktive Mitglieder 41
Inaktive (Reserve) Mitglieder 10
Gesamt 51

(Stand: 28. Juli 2015)

Fahrzeuge

Der Löschzug Kirchberg besitzt ein Fahrzeug.

Löschfahrzeugwasser-Allrad (LFW-A 1200)

  • Funkname: Pumpe Kirchberg
  • Marke: Steyr 10S18
  • Baujahr: 1991
  • Leistung: 132 KW / 180 PS
  • Besatzung: 1:8
  • Tank: 1 200 l Wasser
  • Aufbau: Lohr

weitere Bilder

 Freiwillige Feuerwehr Eugendorf Löschzug Kirchberg – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quelle