18. September

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

August · September · Oktober

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Der 18. September ist der 261. (in Schaltjahren 262.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 104 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

10. Jahrhundert
985: wird der spätere Erzbischof Hartwig in Salzburg zum Priester geweiht
16. Jahrhundert
1589: heiratet Hofkapellmeister Matthias Schwertfürb im Salzburger Dom Anna Maria Hofmair
17. Jahrhundert
1649: wird Augustin Reding zum Priester geweiht
18. Jahrhundert
1707: weiht Franz Anton Fürst Harrach die Kirche St. Pankraz am Haunsberg
1722: feiert Maria Theresia Zechner, spätere Gründerin der Halleiner Schwestern Franziskanerinnen, in Salzburg Profess
19. Jahrhundert
1869: kommt es zu drei Erstbesteigungen in der Glocknergruppe durch Karl Hofmann: Klockerin, Großer Bärenkopf und Hintere Bratschenkopf
1888: die Teilnehmer des Kongresses für internationale Erdmessung unternehmen mit ihren Familienangehörigen einen Ausflug mit der Gaisbergbahn auf den Gaisberg, wo sie im Hotel Gaisbergspitze zu Mittag essen
20. Jahrhundert
1945: tagen in Salzburg die Vertreter der westlichen und südlichen Bundesländer. Sie formulieren, unter welchen Bedingungen sie die Regierung Renner anerkennen können. Sie schlagen vor, dass Salzburg die Hauptstadt von Österreich wird
1946: findet im Landestheater die Premiere von Webers "Freischütz" statt
1948: wird nach 23 Jahren wieder eine Dult im Salzburger Volksgarten abgehalten
1952: startet das Salzburger Marionettentheater zu seiner zweiten Amerika-Tournee
1954: wird der am 11. September tödlich verunglückte Rupert Hollaus zu Grabe getragen, Salzburg erinnert sich an ihn durch das 1. Mai Rennen
1966: das 5. Motocross am Gaisberg findet statt
1970: findet die erste größere Veteranen-Rallye im Land Salzburg statt
1971: besiegt SV Austria Salzburg zur Eröffnung des Lehener Stadions Tunesiens Nationalmannschaft 3:2
21. Jahrhundert
2005: erzielt Marc Janko sein erstes Pflichtspieltor für die Red Bull Salzburg Amateure in der Regionalliga West
2010: gewinnt Nachwuchshoffnung Alisa Buchinger beim ersten Antreten ihr erstes Karateturnier in der allgemeinen Klasse, die German Open in Erfurt, Deutschland
2014: Wasserretter holen eine Leiche aus dem Waldbad Anif
2015: wird die offizielle Eröffnung des Neubaus der Autobahnmeisterei Salzburg-Liefering wegen der Flüchtlingsbewegung abgesagt

Geboren

17. Jahrhundert
1638: Rupert Kimpfler in Salzburg, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg und Abt des Stiftes Gleink
19. Jahrhundert
1820: Karl Friedrich Würthle in Konstanz am Bodensee, Fotograf in Salzburg
1831: Karl Ritter von Glanz, Salzburger Verwaltungsbeamter
1850: Carl Wurmb in Neumarkt im Hausruckkreis, , Dr. Ing., Erbauer der Tauern- und Murtalbahn
1854: Viktor Freiherr von Dankl in Udine, Italien, Graf von Kraśnik sowie Generaloberst
1898 : Bronislaw Weja in Berestowice, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
20. Jahrhundert
1902: Eduard Angermann, Priester
1906: Wolfgang Hefermehl, deutscher Rechtswissenschafter
1913: Karl Reinthaler in Villach, Kärnten, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Saalfelden
1941: Detlef Lenz, römisch-katholischer Priester und Stiftspropst des Kollegiatstifts Seekirchen
1947: Alois Grüner in in Haid bei Bad Leonfelden, , Hofrat Dr., ehemaliger Leiter der Abteilung 9: Gesundheitswesen und Anstaltenverwaltung des Amtes der Salzburger Landesregierung
1953: Franz Winkler, Bürgermeister von Ramingstein
1970: Michael Max in Gmunden, Rektor des Bildungshauses St. Virgil
1971: Anna Jurjewna Netrebko in Krasnodar, Russland, russisch-österreichische Opernsängerin
1975: Christian Katzer, Moderator bei Antenne Salzburg

Gestorben

20. Jahrhundert
1922: Ignaz Schatzberger in Salzburg, Vorsteher der Gemeinde Gnigl
1942:
... Regina Grindlinger in in Maly Trostinec bei Minsk (ermordet), jüdisches Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
... Dorothea Grindlinger in in Maly Trostinec bei Minsk (ermordet), jüdisches Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
21. Jahrhundert
2010: Sebastian Steiner, Vielseitigkeitsreiter
2013: Hans Landesmann, Kulturmanager
2015: Hans Werner Waclawiczek, Chirurg

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 18. September vor ...

... 1033 Jahren 
wird der spätere Erzbischof Hartwig in Salzburg zum Priester geweiht
... 429 Jahren 
heiratet Hofkapellmeister Matthias Schwertfürb im Salzburger Dom Anna Maria Hofmair
... 311 Jahren 
weiht Franz Anton Fürst Harrach die Kirche St. Pankraz am Haunsberg
... 296 Jahren 
feiert Maria Theresia Zechner, spätere Gründerin der Halleiner Schwestern Franziskanerinnen, in Salzburg Profess
... 168 Jahren 
kommt Carl Wurmb in Neumarkt im Hausruckkreis, ., Erbauer der Tauern- und Murtalbahn, zur Welt
... 149 Jahren 
kommt es zu drei Erstbesteigungen in der Glocknergruppe durch Karl Hofmann
... 105 Jahren 
wird der Landtagsabgeordnete und Bürgermeister von Saalfelden, Karl Reinthaler, geboren
... 70 Jahren 
wird nach 23 Jahren wieder eine Dult im Salzburger Volksgarten abgehalten
... 48 Jahren 
findet die erste größere Veteranen-Rallye im Land Salzburg statt
... 47 Jahren 
besiegt SV Austria Salzburg zur Eröffnung des Lehener Stadions Tunesiens Nationalmannschaft 3:2
... 8 Jahren 
gewinnt Nachwuchshoffnung Alisa Buchinger beim ersten Antreten ihr erstes Karateturnier in der allgemeinen Klasse und der Vielseitigkeitsreiter Sebastian Steiner verunglückt bei einem Reitturnier in Italien

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 18. September verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks