Gerhard Schmiderer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mag. Gerhard Schmiderer (* 19xx) ist Direktor des Musikums Zell am See.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach seinem Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz wurde Gerhard Schmiderer erster Trompeter der Vereinigten Bühnen Wien. Nach umfangreicher Konzert- und Studiotätigkeit wurde er 1992 Leiter des Musikschulwerkes in Zell am See, seit 2004 in Musikum Zell am See, und Mitglied des Vorstandes des Pinzgauer Blasmusikverbandes. Es ist in besonderem Maße sein Verdienst, dass die Prüfungen zum Jungmusiker-Leistungsabzeichen des Blasmusikverbandes in enger Kooperation mit dem Musikum erfolgen. Ein großes Anliegen ist ihm die Förderung der Jugendausbildung.

Schmiderer ist Gründer und Leiter mehrerer Musik-Ensambles, wie der Big Band 2000 oder Art Company, der Alpensymphoniker, der Pinzga Blech und der First Choice Brass.

Ehrung

Am 20. November 2015 wurde er im Rahmen eines Ehrungsfestaktes mit dem Verdienstzeichen des Landes Salzburg ausgezeichnet.

Weblink

Quellen