Geyergasse

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Geyergasse
Länge: ca. 61 m
Startpunkt: Fischer-von-Erlach-Straße
Endpunkt: Westen
Karte: Googlemaps

Die Geyergasse ist eine Gasse in der Herrnau im Salzburger Stadtteil Salzburg Süd.

Name

Als Namensgeber der Gasse gilt der Oberstmautner und Stuckhauptmann Johann Elias von Geyer (* um 1716/1717; † 1790). Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1936 gefasst.

Verlauf

Die Geyergasse ist knapp 61 m lang und zweigt von der Fischer-von-Erlach-Straße nach Westen ab.

Quelle