Hütte des Jahres

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Hütte des Jahres wird seit 2008 alljährlich eine Almhütte im Bundesland Salzburg ausgezeichnet.

Allgemeines

Die Leser der Kronenzeitung und die Gäste auf den Almsommerhütten können ihre Stimmen für die „Almsommerhütte des Jahres“ abgeben und die SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft verleiht die Auszeichnung.

2013

Der erste Platz ging mit 2 690 Stimmen an die Gollehenalm im Rauriser Seidlwinkltal, gefolgt von der Distelkopfalm in St. Veit im Pongau (2 272 Stimmen) und Kögerlalm in Dorfgastein (2 178 Stimmen).

Quelle