Hochkreuz (Eugendorf)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wegkreuz "Hochkreuz" westlich von Eugendorf

Das Hochkreuz ist ein Flurkreuz westlich des Zentrums von Eugendorf an der Gemeindestraße in Richtung Reicherting.

Beschreibung

Das Hochkreuz befindet sich an einer erhabenen Stelle in der freien Landschaft ein Stück westlich des Ortszentrums von Eugendorf und ist weitum sichtbar. Zugleich zeichnet sich dieser Ort durch eine besonders gute Aussichtslage auf Eugendorf und die umgebende Landschaft aus und ist dadurch das Ziel vieler Wanderer. Zum Hochkreuz hin führt auch die alljährliche Fronleichnam- und Erntedanksprozession der Pfarre Eugendorf.

Die Inschrift unter dem sehr eindrucksvoll gestalteten Kruzifix lautet: Franz Radauer Geb. 1900, Gest. 1945, Erricht. 1949, F. R.

Das Kreuz wurde 2010 renoviert.

In der Reihe "119 Plätze, 119 Schätze" des ORF Salzburgs, wurde das Hochkreuz mit Panorama zum Eugendorfer Schatz gewählt. (20.02.2017)

180°-Panoramaaufnahme vom Hochkreuz aus, Aufn. 2013
Hochkreuz-Panorama v. Eugendorf, 8.1.2020

Bildergalerie

Weblink

Quellen