Kleiner Tunnel (SKGLB)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kleiner Tunnel (Portal von Bad Ischl kommend)
Kleiner Tunnel (Portal von Salzburg kommend)

Kleiner Tunnel ist einer der fünf Tunnel der Salzkammergut-Lokalbahn wobei dieser mit circa 20 m der kürzeste ist.

Lage

Der Tunnel ist heute noch begehbar und liegt an einer Forststrasse,[1] die damals die Bahntrasse der SKGLB war.

Es gibt noch einen zweiten Tunnel in der Nähe, der als Hüttensteintunnel bezeichnet wird.

Geschichte

Der Tunnel wurde am 20. Juni 1893 gemeinsam mit der Strecke Bahnhof Strobl - Bahnhof St. Lorenz eröffnet und war bis 1957 immer befahrbar.

Nach der Einstellung der Ischlerbahn am 30. September 1957 wurden die Gleise entfernt und die Bahntrasse und der Tunnel als Forststrasse genützt.

Quellen

Einzelnachweise