Kneislkreuz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Kneislkreuz ist ein Kreuz in der Lungauer Gemeinde Unternberg.

Geschichte

Das genaue Errichtungsjahr ist nicht bekannt, wird aber in das 19. Jahrhundert gelegt. Nach der Erweiterung der Murtal Straße (B 96) um 1970 wurde es seine heutige Stelle versetzt.

Beschreibung

Das 3,6 m hohe Kreuz steht oberhalb der östlichen Ortsausfahrt von Neggerndorf zwischen Bäumen. Es ist auf einem Eisensockel montiert. Vor der Witterung schützt es ein breites Satteldach, das mit Lärchenschindeln gedeckt ist. Die annähernd lebensgroße Christusfigur im Dreinagel-Typus ist gefasst. Das weiße Lendentuch schlingt sich eng um den Körper. Das Haupt trägt einen Strahlenkranz. Am Kreuzbalken ist eine Tafel mit der Inschrift INRI angebracht.

Quelle