Mirabelltor

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karte

Das Mirabelltor oder St. Virgilstor war ein Teil der Stadtbefestigung in der rechtsufrigen Altstadt.

Geschichte

Es befand sich beim Schloss Mirabell stadtauswärts zwischen der St. Vitalisbastei und der St. Virgilbastei, etwa dort wo heute der Mirabellplatz endet und die Rainerstraße beginnt. Es wurde 1627 errichtet und 1862 abgetragen.

Bildlink

Weblinks zu historischen Karten

Historisches Kartenmaterial über die Stadt Salzburg:

Quelle