Niedertorplatz (Hallein)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Niedertorplatz in Hallein

Der Niedertorplatz ist ein Platz in der Tennengauer Bezirkshauptstadt Hallein.

Geschichte

An seiner Südseite befand sich einst das Pfannhaus Khuenburg, wo heute ein städtischer Kindergarten angesiedelt ist. Vor dem Eingang zum Kindergarten erhebt sich ein altes steinernes Tor, Reste des Niedertors. Das Niedertor war die alte Stadteinfahrt nach Hallein, denn erst später wurde das Salzburger Tor errichtet.

Quelle

→ Für nähere Informationen zu "Niedertorplatz (Hallein)" siehe auch den Originalartikel von Kulturklauberin Daniele Pabinger auf SN.at.