Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Nils Quaschner

Finale Stierwoscha Trophy 2014 17.JPG

Nils Quaschner (*22. April 1994 in Stralsund, Deutschland) ist ein deutscher Fußballspieler.

Nils Quaschner zählt zu den großen Talenten des deutschen Fußballs. Er wurde am Beginn der Saison 2013/2014 von RasenBallsport Leipzig von Hansa Rostock erworben. Um sich weiter entwickeln zu können und Spielpraxis zu erwerben, wurde er von Leipzig an den FC Liefering verliehen. Dort spielt Quaschner als Stürmer in der Heute für Morgen Erste Liga.

In der Winterübertrittszeit 2014/2015 sollte er zu RasenBallsport Leipzig wechseln. Der Wechsel wurde jedoch verhindert, da Quaschner in Österreich bereits Spiele für Liefering und RB Salzburg bestritten hat. Die Kooperationsregel, die es in Österreich gibt, wird von der UEFA nämlich nicht anerkannt. Kooperationsspieler sind unter bei einigen Sportverbänden existierende besondere Regelungen zur Spielerlaubnis fallende Sportler. Diese sind unter Erfüllung gewisser Voraussetzungen für zwei unterschiedliche Vereine spielberechtigt.

Zu Beginn der Saison 2015/16 wechselte er dann zu RB Leipzig.

Er spielte bereits für Deutschlands U16 (6 Spiele, 5 Tore) und U17 (10 Spiele, 2 Tore).

Quellen

  • FC Salzburg Wiki
  • de.wikipedia.org