Protestantenweg (Hallein)

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild
280px
Protestantenweg (Hallein)
Länge: ca. 5100 m
Startpunkt: Dürrnberg Landesstraße (Hallein)
Endpunkt: [[ ]]
Karte: Googlemaps

Der Protestantenweg ist ein Weg in der Tennengauer Bezirkshauptstadt Hallein.

Lage und Verlauf

Der Protestantenweg ist knapp 5,1 km lang und verläuft von der Dürrnberg Landesstraße (Hallein) Richtung Osten in einer Sackgasse.

Namensherkunft

Die Namensgebung des Weges ist auf die einst dort arbeitenden Bergknappen, welche dem protestantischen Glauben angehörten und 1732 unter Fürsterzbischof Leopold Anton Freiherr von Firmian (* 1679; † 1744) vertrieben wurden, zurückzuführen. Siehe hierzu: Protestantenvertreibung.

Quellen