Salzburger Sie&Er-Lauf

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Salzburger Sie&Er-Lauf

Der Salzburger Sie&Er-Lauf ist eine Laufveranstaltung für gemischte Paare in Salzburg-Mayrwies. Sie fand am 26. September 2009 zum zehnten Mal statt.

Geschichte

Der Sie&Er-Lauf geht auf eine Anregung der Salzburger Laufsportlerin Martina Bruneder-Winter zurück. Im September 2000 wurde der Bewerb in Salzburg-Sam erstmals ausgetragen. Von 2001 bis 2004 fand er in Elixhausen statt, ehe er 2005 wieder auf die Salzkammergut-Lokalbahn-Trasse und die Umgebung des Samer Mösls zurückkehrte. Ein Höhepunkt war 2003 die Teilnahme des oberösterreichischen Spitzenläufers Günther Weidlinger.

Die Initiatorin, Martina Bruneder-Winter, ist mit fünf Siegen (jeweils mit anderem Partner) erfolgreichste Teilnehmerin.

Bisherige Sieger

  • 2002: Maria Koch/Bernd Schiermayer
  • 2003: Nicole Wagner/Günther Weidlinger
  • 2005: Eva Trost/Florian Brettl
  • 2007: Doris Hintner/Sascha Warto
  • 2008: Elisabeth Maria Haas/Marco Lützenberger

Besonderheiten

Jeweils ein Mann und eine Frau müssen eine 4,1 Kilometer lange Laufstrecke absolvieren. Gewertet wird die Gesamtzeit. Für Kinder beträgt die Streckenlänge zwei Mal 400 Meter.

Veranstalter

LAC Trinkhanf Salzburg
Höhenweg 26
5300 Hallwang
Telefon: (06 64) 8 62 73 87

Weblinks