Sauwinkel

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bitte gib deine Quelle(n) an!

Vielen Dank für deinen Beitrag oder deine Ergänzungen. Leider fehlen Quellenangaben. Es wäre sehr wichtig, dass du deine Quelle(n) angibst, damit bei Diskussionen Unklarheiten leichter bereinigt werden können oder die Richtigkeit des Inhalts nachgewiesen werden kann. Solange diese Quellennachweise fehlen, müssen wir daher alle Leser unbedingt darauf aufmerksam machen,
dass dieser Artikel mangels Quellenangabe/Autorenangabe nicht auf seine Richtigkeit überprüft werden kann.

Als Sauwinkel wird eine im Südwesten gelegene Gegend der Gemeinde Seekirchen bezeichnet. Dort grenzt er an Eugendorf, Hallwang und Elixhausen.

Die Grenzen im Gemeindegebiet von Seekirchen sind nicht genau definiert aber der Sauwinkel schließt auf alle Fälle Halberstätten, Teile von Wies, Mayrlehen und Wimm ein.

Jährlich findet auch ein Sauwinkel-Skirennen und -Kegelabend statt. Auch Fußballspiele mit den Mannschaften "Verheiratet" gegen "Ledig" werden manchmal ausgetragen.

Der Name stammt vermutlich aus dem späten Mittelalter, wo in dieser Gegend Eichenwälder waren und deren Eicheln den Schweinen als Nahrung dienten.