Scharfer Hahnenfuß

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Scharfer Hahnenfuß

Der Scharfe Hahnenfuß (Ranunculus acris) gehört zur Familie der Hahnenfußgewächse.

Allgemeines

Der Scharfe Hahnenfuß wird bis zu einem Meter hoch. Er ist eine anliegend behaarte bis fast kahle Pflanze mit verzweigtem Stengel. Die gelben, glänzenden Blüten sind bis zu 3 cm breit und haben aufrechte Kelchblätter.

Der Scharfe Hahenenfuß ist giftig.

Blütezeit ist von Mai bis September.

Vorkommen

Der Scharfe Hahnenfuß ist fast weltweit verbreitet. Er ist auf Wiesen, Weiden und Wegrändern zu finden.

Weiterführend

Für Informationen zu Scharfer Hahnenfuß, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quellen

  • Naturführer Blumen