Schlachthofsiedlung

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Salzburger Stadtteile

Die Salzburger Schlachthofsiedlung liegt unweit des Ortskernes der alten Bauerngemeinde Bergheim rechtsufrig fast unmittelbar an der Salzach. Sie liegt dabei in der Stadtgemeinde Salzburg in Itzling Nord südlich des heutigen Areals des Salzburger Schlachthofes.

Die Schlachthofsiedlung heute

Im Umfeld des Gewerbebetriebes siedelten sich nach 1950 zunehmend Familien an, aus deren Häusern sich allmählich die heutige Schlachthofsiedlung bildete. Die Straßennamen in der Schlachthofsiedlung erinnern alle an Zünfte: Metzgerstraße, Bäckerstraße, Gerberstraße usw.

Die Hagenauersiedlung

Südlich schließt an die Schlachthofsiedlung getrennt von einem Wäldchen und Wiesenresten die Hagenauersiedlung an, die etwa gleichzeitig mit der Schlachthofsiedlung entstanden ist. Die Schlachthofsiedlung und die Hagenauersiedlung sind verkehrsmäßig durch die Haltestellen Schlachthof und Hagenau erschlossen, welche von der S1 der S-Bahn Salzburg bedient wird.

Salzburger Stadtteile und Landschaftsräume in der Stadt Salzburg