Schrammbach

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Schrammbach ist ein kleiner Bergbach im Gemeindegebiet von Mühlbach am Hochkönig.

Verlauf

Der Schrammbach speist sich im Wesentlichen aus zwei Ursprungsgebieten. Das eine befindet sich am westlichen Ende des Riedingtals, das andere im Bereich des Hochkeil- und Hinterkeilgebietes. Südlich des Arthurhauses und nördlich des Gasthofes Bergheimat fließen beide Gewässer zusammen und bilden den Schrammbach. Dieser fließt zuerst Richtung Süden, wendet sich dann Richtung Südosten und mündet im Bereich des Ortes Mühlbach am Hochkönig in den Trockenbach. Beide Bäche vereint bilden den Mühlbach (Mühlbach am Hochkönig).

Die Gesamtlänge des Schrammbaches ab dem Zusammenfluss der Zubringer bis zu seiner Einmündung in den Trockenbach beträgt ca. zwei Kilometer. Der Schrammbach speist zusammen mit anderen Bächen auch das Flusskraftwerk Mühlbach.

Quellen

  • Topographische Karten mit Wegmarkierungen 3216 – West Hochkönig, ÖK25V, Wien 2007, sowie 3222 – West, Schwarzach im Pongau, ÖK25V, Wien 2007, beide Karten im Maßstab von 1:25 000V.