Selbhorn

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Selbhorn
Das Selbhorn (links) und das Wildalmkirchl

Das Selbhorn ist ein Berg im Pinzgau im Steinernem Meer im Norden von Hinterthal, Maria Alm am Steinernen Meer. Es ist 2 642 m ü. A. hoch.

Geografie

Das Selbhorn ist der zweithöchste Gipfel im Steinernen Meer, die Schönfeldspitze mit 2 653 m ü. A. ist der höchste Gipfel.

Erreichbarkeit

Auf den Gipfel führt ein markierter Wanderweg von der Luegscharte (2 451 m ü. A.) von Norden kommend. Die Luegscharte ihrerseits ist sowohl von Norden als auch von Süden aus über Wanderwege erreichbar.

Schutzhütten

In der Nähe des Bergs befinden sich keine Schutzhütten.

Quelle

Weblinks