Hinterthal

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pfarrkirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit in Hinterthal

Hinterthal ist ein Ortsteil der Pinzgauer Gemeinde Maria Alm am Steinernen Meer.

Geografie

Er befindet sich neun Kilometer östlich des Gemeindezentrums an der Urslau. Der Ortsteil liegt zwischen dem Fuße des Steinernen Meeres und der Übergossenen Alm des Hochkönigstocks in 1 016 m ü. A. Richtung Südosten führt die Hochkönig Straße (B 164) mit einer maximalen 15prozentigen Steigung zum Filzensattel hinauf.

Die Ortschronik von Hinterthal weist im Winter 1816/17 eine sechs Meter dicke Schneedecke aus: Auf der Ostseite der Pfarrkirche ist unter der Hohlkehle in sechs Metern Höhe ein Farblinie gezogen: Schneehöhe am 1. Mai 1817, diese Farblinie kann man noch heute erkennen.

Die alte Volksschule Hinterthal wurde 1970 aufgelassen.

Quellen