Sgraffito an der Praxmayermühle

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Sgraffito an der Praxmayermühle ist ein Wandbild im Salzburger Stadtteil Gneis.

Geschichte

Das Sgraffito wurde 1985 vom Malermeister Peter Schneeweis aus Straßwalchen geschaffen, der Bildinhalt steht jedoch in keinem direkten Bezug zur zur Praxmayermühle.

Beschreibung

An der nach Westen gerichteten Seitenfassade des Hauses Praxmayermühlweg 9 befindet sich ein Wandbild in Sgraffitotechnik. Das mit einer ziegelroten Farbschicht auf naturfarbenem Putz ausgeführte Bild ist weiß gehöht und mit Schatten konturiert. Es zeigt eine alte Mühle mit oberschlächtigem Mühlrad. Der auf einem Unterbau aus Stein ruhende Holzbau hat ein hohes Schopfdach. Davor ist ein Mühlstein abgebildet. Über der Mühle sieht man Wolken und seitlich Bäume. Das Schriftband darunter nennt den Namen der Mühle und die Jahreszahlen 1937 und 1985.

Quelle