Hauptmenü öffnen

Ulrike-Gabriele Berninger

Univ.-Prof. Dr. Ulrike-Gabriele Berninger (* 28. Jänner 1961 in Hannover, Niedersachsen) ist Universitätsprofessorin für Zoologische Ökologie an der Universität Salzburg.

Leben

Ulrike-Gabriele Berninger studierte Biologie und Anglistik an der Universität Hannover, an der sie im Jahr 1986 die wissenschaftliche Prüfung für das Lehramt an Gymnasien ablegte. Ihre Staatsexamensarbeit „Untersuchungen zur Mikrofauna in einem eutrophen Gewässer unter besonderer Berücksichtigung der Ciliaten“ verfasste sie am Institute of Freshwater Ecology in Windermere, England. Von 1987 bis 1990 absolvierte sie ihr Doktoratsstudium der Biologie an der Freien Universität Berlin. Es folgten drei Postdoc-Jahre an der Woods Hole Oceanographic Institution (USA) und fünf Jahre als wissenschaftliche Angestellte am Max-Planck-Institut für marine Mikrobiologie in Bremen. Von 1997 bis Ende 2000 war sie als Hochschulassistentin am Institut für Meereskunde der Universität Kiel tätig und vertrat das Fach Biologische Meereskunde. 1998 habilitierte sie sich an der Tierärztlichen Hochschule Hannover für das Fachgebiet Zoologie. Danach war sie als wissenschaftliche Angestellte am Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven tätig.

Ihre Lehrtätigkeit umfaßt die Bereiche Hydrobiologie, Mikrobielle Ökologie, Biologie und Ökologie parasitischer und freilebender Protisten, Biologische Meereskunde, Aquatische Ökologie und Protisten als Modellorganismen in der Biologie. Ihre Forschungsinteressen liegen auf den Gebieten Ökologie, Physiologie, Taxonomie und Diversität freilebender Proisten, Kohlenstoff- und Nährstoffhaushalt aquatischer Lebensräume, Wechselwirkungen zwischen Umweltfaktoren und Mikrobengemeinschaften sowie Stoffaustausch zwischen Sediment bzw. Ufer und Wassersäule.

Sie ist seit 2010 Dekanin der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität und seit 2013 Leiterin des Fachbereichs „Organismische Biologie“.

Quellen

Weblink


Zeitfolge
Vorgänger

Kurt Pohlhammer

Universitätsprofessorin für Zoologische Ökologie an der Universität Salzburg
seit 2010
Nachfolger