Hauptmenü öffnen

Umspannwerk Aigen

Umspannwerk Aigen

Das Umspannwerk Aigen im Salzburger Stadtteil Aigen ist ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude.

Geschichte

1911 wurde es in der Zeit von Direktor Ing. Ferdinand Alber errichtet. Es befindet sich auf der Höhe an der Salzach, wo früher die Fähre Aigen–Josefiau pendelte.

Heute steht das Gebäude unter Denkmalschutz und wird von der Salzburg AG als Seminarzentrum genutzt. Man hat hier Nostalgisches mit Modernen verbunden. Die Räume eignen sich für Veranstaltungen mit 50 bis 100 Teilnehmern.

Weblinks

Quelle