1480

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  14. Jahrhundert |  15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert |
 |  1450er |  1460er |  1470er |  1480er | 1490er | 1500er | 1510er |
◄◄ |   |  1476 |  1477 |  1478 |  1479 |  1480 | 1481 | 1482 | 1483 | 1484 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1480:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird die Burg Kaprun Sitz eines Pflegegerichts
... erwirbt Rupert V. Keutzl die Keutzl-Mitra
... wird Johann Beckenschlager Administrator der Diözese Wien
... sendet Friedrich III. Söldner nach Murau, die den Lungau brandschatzen, Tamsweg wird eingeäschert und Mauterndorf geplündert
... wird Oswald Elsenheimer Bürgermeister von Salzburg
... lässt die Patrizierfamilie Klanner den Chor der Stiftskirche Nonnberg mit Glasgemälden ausstatten
... wird der Neubau der Pfarrkirche hl. Martin bei Lofer eingeweiht
Februar
2. Februar: Christoph Ebran von Wildenberg verliert im Ungarnkrieg eine Schlacht im Lungau
Dezember
6. Dezember: gestattet Kaiser Friedrich III. der Bürgerschaft der Stadt Salzburg wieder den Handel mit Venedigerwaren und anderen Gütern auf der Donau und zu Lande

Geboren

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1480 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1480"