Keutzl-Mitra

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Keutzl-Mitra ist ein besonderes Ausstellungsobjekt im DomQuartier in der Salzburger Altstadt.

Die Mitra

Die Mitra wurde um 1480 von Abt Rupert V. Keutzl des Benediktinerstifts St. Peter erworben. Es ist im Museum St. Peter, Teil des DomQuartiers, zu sehen.

Quelle