Ampfinggasse

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Ampfinggasse
Länge: ca. 200 m
Startpunkt: Chiemgaustraße
Endpunkt: Isengaustraße
Karte: Googlemaps

Die Ampfinggasse ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Maxglan.

Inhaltsverzeichnis

Name

Benannt wurde die Straße nach dem Ort Ampfing nahe Mühldorf am Inn, bis 1802 in Salzburger Besitz. Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1935 gefasst.

Verlauf

Die Ampfinggasse ist knapp 200 Meter lang und führt von der Chiemgaustraße zur Isengaustraße.

Gebäude

Die Straße liegt inmitten der in den 1930er Jahren errichteten Rehrl-Siedlung.

Quelle