Außerfeldner Tanzlmusi

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Außerfeldner Tanzlmusi ist ein 1985 gegründetes Volksmusikensemble aus dem Pongau.Ihre Blechbläser treten auch unter dem Namen Pongauer Bläser auf. Benannt haben sie sich nach Außerfelden, dem ehemaligen Namen von Mitterberghütten.

Allgemeines

Hans Pokorny und Hans Gappmaier haben sich von Anfang an mit der Musik der "Pongauer Bauernkapelle Pokorny", die um 1900 in Bischofshofen bestand, intensiv beschäftigt, und Stücke von den alten Schellacks für ihre, meist auch kleinere Besetzung eingerichtet. Viele Stücke hat das Ensemble auch aus alten Notenbücheln Pongauer Musikanten wie z. B. Kurt Kleinbauer oder Pauli Pokorny, dem Vater von Hans Pokorny.

Mitglieder

Gründungsmitglieder:

  • Hans Pokorny (Flügelhorn, Harfe)
  • Hans Gappmaier (Klarinette)
  • Walter Grabner (Tuba, Kontrabass)
  • Hermann Huber (Harmonika, Klarinette)

Verstärkung:

  • Wolfgang Schafferer (Harfe, Hackbrett seit 1996)
  • Hans Santner (Trompete, Flügelhorn Harfe seit 1998)
  • Christian Hörbiger (Posaune seit 2001)

Auf CD

  • Volksmusik aus dem Salzburger Land
  • Auf´m Tanzboden
  • Beim Sennermadl
  • Außerfeldner Tanzlmusi-Pongauer Bläser
  • 20 Jahre Außerfeldner Tanzlmusi
  • 25 Jahre Außerfeldner Tanzlmusi
  • 30 Jahre Außerfeldner Tanzlmusi" - Volkstanzen mit den Außerfeldner Tanzlmusi

Quelle

Homepage der Außerfeldner Tanzlmusi