Diskussion:Aperschnalzen

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

ein Salzburgwikiartikel, der mich überaus erfreut --Franz Fuchs 08:39, 3. Nov. 2011 (CET)

Kommt Pass von Baß?

In dem Abschnitt - Geselliges beisammensein und Kräfte messen - ist zu lesen... Vielleicht leitet sich die heutige Bezeichnung „Pass“ für eine Schnalzergruppe von dem Letzten der Gruppe, dem „Baß“, und der besonderen Bedeutung seiner Lautstärke bei Wettschnalzen in früherer Zeit ab. Wenn man mit folgenden Begriffen - Perchten Pass - gogglet, erhält man diverse Perchtengruppen ausgeworfen.... sowohl in Östrreich als auch in Bayern ist damit das Auftreten einer Gruppe (in diesem Fall -Perchten-) zu verstehen.
Es scheint mir naheliegender zu sein, dass mit Schnalzer-Pass, eine (gechlossene?) Gruppe zu verstehen ist, die (unter anderem für den gewünschten Erfolg im Wettkampf) vorher gemeinsam geübt haben. --Furchenstein 22:38, 26. Nov. 2011 (CET)

Eine Definition, gefunden unter - http://www.schnalzen.de -
Pass - Geschnalzt wird in kleinen Gruppen, die man Passen nennt. 
Eine Schnalzerpasse besteht meist aus neun Mann (immer eine ungerade Zahl), 
die zwei Durchgänge schnalzen. Meist der kleinste Mann jeder Passe ist der so genannte Aufdreher. 
Er leitet das Schnalzen ein mit einem Ruf wie „aufdrahd, oane, zwoa, drei dahin geht´s“. 
Daraufhin schnalzen nacheinander alle neun Mann. 
Als letzter wird der kräftigste Bursche zum Draufschnalzen eingeteilt. 
Pro Durchgang schnalzt jeder Mann neun- oder elfmal.  
Betrachtet man Internetauftritten von Trachtenvereinen die auch Schnalzergruppen haben, stellt man fest, dass immer wieder folgende Ausdrücke verwendet werden: Schnalzerpass I, Schnalzerpass II, usw., Jugendpass, Kinderpass, usw. Somit eindeutig, der Pass ist eine Gruppe. Heute wird Aperschnalzen im Wettkampfstil ausgetragen... http://www.schnalzen.de/Termine
Grüße vom Chiemgau --Furchenstein 20:40, 4. Nov. 2012 (CET)

Aufteilung des Artikels

Ich habe jetzt einmal eine grobe Trennung dieses Artikels in drei Teile vorgenommen: einen Artikel über das Rupertigau-Preisschnalzen, einen über die Schnalzervereinigung Rupertiwinkel e. V. und eben diesen hier als allgemeine Information über das Aperschnalzen. Vielleicht hat nun jemand die Zeit, alle drei Beiträge zu lesen und zu überarbeiten. Überarbeiten heißt, was Geschichte allgemeiner Art ist - hier in diesem Artikel einzufügen, was die Geschichte der Vereinigung betrifft, in jenen Artikel zu fügen und was rein das Rupertigau-Preisschnalzen anbelangt, dort einzufügen und zu erweitern bittet Peter (Diskussion) 14:44, 5. Feb. 2013 (CET)