Diskussion:Wolfgang Amadé Mozart

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier geht's ja doch

Fein, dass es das Salzburg Wiki gibt. Und W.A. Mozart ist am 27. Jänner geboren.

Ich freu' mich sehr darüber. --Andrea1984 12:26, 9. Jänner 2008 (CET)

Ich freu mich auch das Mozart geboren ist Mozart I

Amadè?!

Lieber Peter,
soweit ich sehe, hat in den letzten Jahren weitum die Ansicht Anerkennung gefunden, dass als zweite Vorname des Komponisten nicht "Amadeus", sondern "Amadé" anzusehen ist. Diese finde ich auch in Veröffentlichungen der von Dir du als Quelle angeführten Stiftung Mozarteum. Deine Schreibweise "Amadè" finde ich, außer neuestens im Salzburgwiki, nirgends und vermute daher, dass es sich um eine Fehlschreibung handelt.
LG --Karl Irresberger (Diskussion) 16:40, 4. Nov. 2018 (UTC)

Ich war an diesem Wochenende bei einer speziellen Führung im Mozart-Wohnhaus und habe nicht nur dort diese Schreibweise gesehen, sondern extra nachgefragt, ob das tatsächlich so geschrieben wird. Aber ich frage gerne nochmals nach meint erklärend --Peter Krackowizer (Diskussion) 16:50, 4. Nov. 2018 (UTC)
Hier eine Unterschrift mit einem deutlichen é: Digitalisat
Hier je einer mit einer Art e’ (was man wohl als é und nicht als è lesen sollte):
Alle transkribiert mit é; es gibt auch Beispiele ohne Accent ...
--Karl Irresberger (Diskussion) 17:21, 4. Nov. 2018 (UTC)
Und weil die Schreibweise ja eine französische sein soll: die ist eindeutig mit é, ein è am Wortende gibt (und wie ich mir sicher bin, gab) es im Französischen nicht. --Karl Irresberger (Diskussion) 17:24, 4. Nov. 2018 (UTC)
es ist zutreffend, dass ein Schriftzug Wolfgang Amadé Mozart existiert und es mag sein - wir waren nicht dabei - dass der zweite Vorname Amadeus als Rufname als Amadé ausgesprochen wurde oder derart verkürzt worden ist; personenstandsrechtlich werden Namen so geführt, wie sie im Personenstandsregister oder Taufbuch eingetragen (worden) sind. Dort bemüht man sich um volle Ausschreibung. Daher muss man beim Heiraten am Standesamt mit vollem Namen unterschreiben, und nicht so, wie wir es täglich tun. Persönlich kann ich dieser Änderung (nicht in unserer Sprache 'Deutsch', Änderung um der Änderung willen ) nichts abgewinnen. Xxlstier (Diskussion) 06:48, 5. Nov. 2018 (UTC)
Wie du richtig schriebst warst du nicht dabei, wie wir die Autographen im Ausstellungsraum des Autographentresors besichtigten.
Und genau dort sind mir und wie du siehst auch Roman diese unterschiedlichen Schreibweisen aufgefallen und Dr. Brinzing hatte darüber erzählt. Es geht also nicht um Eindeutschung, Deutung oder Änderung, sondern um die Klärung, wer hatte welche Schreibweise benutzt und welche ist die tatsächlich anzuwendende. Roman hat ja bereits den Artikel dahingehend umgeschrieben, dass beide Schreibweisen - Amadè und Amadé - existierten. Dies vielleicht zur Erklärung, weshalb ich zunächst geändert und dann wieder zurückgeändert hatte erklärt gerne --Peter Krackowizer (Diskussion) 11:59, 5. Nov. 2018 (UTC)
Ich schlage vor, bevor hier hunderte automatische Textersetzungen durchgeführt werden, die Frage der Schreibweise des Namens Mozarts zu klären. Wie Karl oben schon schreibt und wie auch ich festgestellt habe, wird die Schreibweise "Amadé" außer im Salzburgwiki nirgends verwendet. Auch nicht im Wikipedia. Elisabeth Höll (Diskussion) 07:16, 5. Nov. 2018 (UTC)
Die Schreibweise ist schon geklärt worden, nämlich von der Musikwissenschaft, daher wird in aktuellen Publikationen durchwegs Wolfgang Amadé Mozart geschrieben, z.B. hier: [1]. Selbstverständlich schreibt die Stiftung Mozarteum jetzt auch Wolfgang Amadé Mozart, z.B. auf der Marmortafel an Mozarts Geburtshaus: [2]. Grüße, Roman
Ich bin mir zwar sicher, mich nicht verhört oder verschaut zu haben. Aber wegen eines accent aigu oder accent grave jetzt lange zu diskutieren und nochmals nachzuforschen, habe ich alles zurückgestellt. Sollte ich doch noch eine andere Information erhalten werde ich schlicht ergänzen korrekt geschrieben aber ... meint freundlich --Peter Krackowizer (Diskussion) 09:05, 5. Nov. 2018 (UTC)
Genaugenommen müsste der Artikel "Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart" heißen, meint Elisabeth Höll (Diskussion) 09:34, 6. Nov. 2018 (UTC)
Nicht ganz, weil dies die lateinischen Namen im Taufbuch waren und wir hier im Salzburgwiki nicht jene lateinischen Taufbuchnamen sondern die deutschen Namen dazu verwenden meint ergänzend --Peter Krackowizer (Diskussion) 11:11, 6. Nov. 2018 (UTC)