Ergebnis der Wahl zur Konstituierenden Nationalversammlung der Republik Deutsch-Österreich im Land Salzburg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Wahl zur Konstituierenden Nationalversammlung fand am 16. Februar 1919 statt. Sie war das erste von Frauen und Männern in freier und gleicher Wahl berufene Parlament in der Geschichte Österreichs. Sie löste die auf den Reichsratswahlen 1911 beruhende Provisorische Nationalversammlung ab.

Ergebnis für das Bundesland Salzburg

Partei Stimmen Prozent
SDAP 31 641 30,50
CSP 43 600 42,14
Demokratische Ständevereinigung 12 336 11, 92
Deutsche Arbeiterpartei 7 283 7,13
Freiheitlicher Deutscher Bauernbund 8 507 8,22

Die letzten drei Parteien der Tabelle sind dem großdeutschen Lager zuzurechnen.

  • SDAP:Sozialdemokratische Arbeiterpartei
  • CSP:Christlichsoziale Partei

In der Stadt Salzburg wurde die Sozialdemokratische Partei mit 32,14 % der Stimmen stärkste Partei.

Siehe auch

Quelle