Erwin Heinzle

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Erwin Heinzle (* 190x) war Landeskonservator für Vorarlberg und Salzburg.

Leben

Heinzle, zuvor am Vorarlberger Landesmuseum tätig, war ab 1946 Landeskonservator für Vorarlberg. Von 1966 bis 1968 versah er zusätzlich die Stelle des Landeskonservators für Salzburg.

Von 1952 bis 1958 war er auch Präsident der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Vorarlbergs.

Seit 1968 war er Mitglied der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde.

Quellen

  • Walderdorff, Imma: Inventarisierung und stilgerechte Restaurierung': Die primären Aufgaben der institutionellen Denkmalpflege im Kronland Salzburg. Diplomarbeit, Salzburg 2005.
  • Unterweger, Sandra, und Verena Zankl: Der Einfluss der französischen Kulturpolitik 1945–1955 auf das literarische und kulturelle Leben in Vorarlberg und Tirol, Forschungsinstitut Brenner-Archiv
Zeitfolge