Erzbistum Trient

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Erzbistum Trient ist ein römisch-katholisches Erzbistum mit Sitz in Trient im italienischen Trentino.

Geschichte

Das Erzbistum ist räumlich mit dem Trentino identisch und bildet mit Bozen-Brixen, d. h. Südtirol, die Kirchenprovinz Trient. Patron der Erzdiözese ist der Märtyrerbischof Vigilius von Trient, Bischofskirche ist der 1145 geweihte Dom St. Vigilius in Trient.

Salzburgbezug

Von 1825 bis 1920 war das Bistum als Suffraganbistum Teil der Kirchenprovinz Salzburg und unterstand damit dem Salzburger Erzbischof. Seit 1920 ist die Diözese dem Papst unterstellt, 1929 wurde sie zum Erzbistum erhoben.

Weiterführend

Für Informationen zu Erzbistum Trient, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quelle