Freiwillige Feuerwehr der Stadt Salzburg Löschzug Maxglan

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alte Zeugstätte in Maxglan

Die Freiwillige Feuerwehr Maxglan war die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Maxglan bis zur Eingemeindung in die Stadt Salzburg. Sie war dann noch ein Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Salzburg.

Geschichte

1885 erfolgte die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Maxglan.1935 wird Maxglan nach Salzburg eingemeindet und damit wird die FF Maxglan zur Feuerwache Maxglan der FF Salzburg. Einer ihrer Kommandanten war Sebastian Stöllner, Bürgermeister der Gemeinde Maxglan. 1940 wurde die Feuerwache Liefering aufgelöst und die Gerätschaften der Feuerwehr Maxglan übergeben. Mit der Auflösung der Feuerwache Residenz und der Übersiedlung der Berufsfeuerwehr Salzburg löste sich die Freiwillige Feuerwehr Maxglan auf. Von der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Salzburg blieben die Feuerwachen Bruderhof, Gnigl und Itzling bestehen.

Quelle

  • Homepage der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Salzburg