Gedenktafel für Albert Kollmann

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Gedenktafel für Albert Kollmann ist eine Gedenktafel in der Flachgauer Stadtgemeinde Oberndorf bei Salzburg.

Geschichte

Die Gedenktafel wurde 1900 in Zusammenhang mit der Ortsverlegung nach den vernichtenden Hochwässern der Jahre 1896, 1897 und 1899 für Albert Kollmann errichtet, der sich bei dieser Aufgabe große Verdienste erworben hat.

Beschreibung

Die Gedenktafel ist auf einem Findling aus Konglomeratgestein im nach im benannten Albert Kollmann Park zwischen dem Bahnübergang und der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus angebracht. Sie ist aus Eisenguss, trapezförmig und trägt die : „Albert Kollmann Park 1900“.

Quelle

Marterl.at