Goldhauben Mondsee

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
70. Jahre Goldhauben Mondsee, Aufmarsch in der Seeallee zur Maiandacht der Goldhaubenvereine des Bezirkes Vöcklabruck am 25.5.2019, 800 Teilnehmerinnen

Goldhauben Mondsee ist ein Brauchtumsverein in der oberösterreichischen Marktgemeinde Mondsee im Salzkammergut, der die Tradition des Handwerks der Goldhaube pflegt.

Geschichte

Gegründet wurde der Verein 1949. Damals war Irmgard Kurzwernhart Schriftführerin, die im Juli 2013 ihren 90. Geburtstag feierte. Sie war von 1986 bis 1991 dann Obfrau des Vereins und blieb anschließend Ehrenobfrau.

Weblink

Quelle