Gollinganger

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
der Gollinganger

Der Gollinganger ist ein ebenes Hochkar östlich des Hochgollings und gehört zu den Niederen Tauern.

Geografie

Vom 1 623 m ü. A. hoch gelegenen Kar hat man einen imposanten Blick zum Hochgolling.

Es befindet sich im hinteren (nördlichen) Lessachtal in der Lungauer Gemeinde Lessach. Vom Talboden führt ein Wanderweg über die Hinteralmhütten zum Gralatisee, der östlich des Gollingangers vorbeiführt.

Im Bereich des Gollingangers gibt es die Mariellahütte, eine Jagdhütte.

Bildergalerie

weitere Bilder

 Gollinganger – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quelle

Weblinks