Höhlen des Hagengebirges

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel listet die Höhlen des Hagengebirges auf.

Erklärungen

Größenordnung der Höhle

1 - unter 50 m Gesamtlänge - Kleinhöhle
2 - 50 bis 500 m Gesamtlänge - Mittelhöhle
3 - 500 bis 5 000 m Gesamtlänge - Großhöhle
4 - über 5 000 m Gesamtlänge - Riesenhöhe
0 - Gesamtlänge noch ungewiss, unerforschte Höhle (Stand 1961!)

Art der Höhle

E - Eishöhle, enthält ganzjährig Eis
H - Halbhöhle
S - Schachthöhle
T - Trockenhöhle
W - Wasserhöhle, ständig wasserführend
(W) - Wasserhöhle, fallweise wasserführend

Erklärung einer Zeile:
Name der Höhle, kurze Lageangabe (nächster Gipfel o. ä.), Seehöhe des Höhleneingangs, Größenordnung, Art der Höhle

Die Höhlen

  1. Bärenhöhle, Torrener Wasserfall, 810 m, 3, T/S, Lage auf AMap
  2. Kroatenhöhle, Pass Lueg, 520 m, 2, T, Lage auf AMap
  3. Brunnloch, Stegenwald, 685 m, 3, T/W, Lage auf AMap
  4. Scheukofen, Sulzau, 740 m, 3, T/W, Lage auf AMap
  5. Saarhöhle, Seitengraben 150 m südöstlich Scheukofen, 675 m, 2, T/W
  6. Siphonhöhle, Weg Sulzau-Scheukofen, ca. 560 m, 1, T/(W)
  7. Eisgrabenhöhle, Eisgraben bei Sulzau, 625 m, 2, W
  8. Fillingalmschacht, 250 m ostwärts der Fillingalm-Almhütte, 1 750 m, 1, S
  9. Seealmlöcher (3), südlich der Seealm, 1 210 m, 1, T
  10. Lengtalalmhöhlen, westlich der Lengtalalmhütte, 1 890 m, 1, S/T
  11. Schacht in der Lengtalschneid, 60 m unter der höchsten Spitze, 2 170 m, 0, S
  12. Höhle unterhalb der Lengtalschneid, in den Wänden unter der Nordflanke, 1 980 m, 2, T
  13. Ehemaliges Goldbergwerk, Torrener Joch, ca. 1 650 m, 0, T/W
  14. Fensterhöhle, Hachelgraben-Gotzentauern, 1 630 m, 1, T
  15. Ohrenloch, nördlich Karalm, Vorderriffl, 1 709 m, 1, H, Lage auf AMap
  16. Kahlersbergeishöhle, ca. 1 500 m ostwärts Kahlersberg, ca. 2 000 m, 1, E
  17. Schachthöhle westlich der Lengtalscharte, westlich der Lengtalscharte, ca. 2 050 m, 2, S/T
  18. Hagenloch, westlich vom obersten Lengtal, 1 980 m, 2, T
  19. Fagsteinhöhlen, Fagstein-Südhang, 1 780 m, 1, T
  20. Schneibkareisloch, Kar zwischen Reinersberg und Brennerteck, 0, —
  21. Umgangeishöhle, Umgänge, 1 920 m, 2, E/T
  22. Reinersberghöhle, Reinersberg-Westhang, 1 900 m, 2, T/E
  23. Schwarze Torrenquelle, Bluntautal, 520 m, 0, W
  24. Auschartenhöhle, Fillingerschneid, 1 855 m, 2, T/E
  25. Wegschacht, Kratzalm-Höllriegelalm, 1 420 m, 1, S
  26. Wasserloch, Höllriegelalm-Rengangeralm, 1 590 m, 1, T/W, Lage auf AMap
  27. Labyrinthhöhle, Kratzalpe, 1 540 m, 2, T
  28. Gamsbockschacht, westlich Steinwendhorn, 1 770 m, 2, S/E, Lage auf AMap
  29. Autobahnhöhle, Ofenauerherg, 480 m, 3, T
  30. Tantalhöhle, Tantalkopf-Osthang, 1 710 m, 4, T/S, Lage auf AMap
  31. Lindwurmhöhle, Götzentauern, 1765 m, 2, T
  32. Tristkareisloch, Tristkopf-Tristkar, 1 850 m, 1, E
  33. Komosdschacht, Tristkopf -Tristkar, 1 870 m, 1, S
  34. Kuchlerloch, Königsbach, 602 m, 0, W
  35. Jägerbrunntroghöhle, Kar südlich unter Jägerbrunntrog, 1 851 m, 0
  36. Ofenauerloch im Sunk, Sunk am Ofenauerberg, S30 m, 1, T/S
  37. Teufelsmauerschacht, Schneibstein, 2 200 m, 0, S
  38. Roithnerkaminhöhle, Roithnerkar, ca. 1 600 m, 2, T
  39. Steinbockhöhle, Roithnerkar, 1 650 m, 2, T/S
  40. Roithnerkarschachthöhle, Roithnerkar, 1 860 m, 2, S
  41. Roithnerkareishöhle, Roithnerkar, 1 750 m, 0, E
  42. Evaloch, Gotzenalm, ca. 1 700 m, 1, S
  43. Hachelgrabenkluft, Götzentauern, ca. 1 700 m, 1, T/S
  44. Hochwandlhöhle, Hochwandl, 1 623 m, 2, T
  45. Zirbenhöhle, Hochwandl, 1 590 m, 2, T
  46. Angerschacht, Renangenalm, 1 540 m, 1, S
  47. Bergspiegelhöhle, Bergspiegel, 1 790 m, 2, S/T
  48. Umgangeisschacht, Umgänge, 1 750 in, 1, S
  49. Perlkammer, Umgänge, ca. 1 900 m, 1, T
  50. Wolfschacht, Umgänge, ca. 1 870 m, 1, S
  51. Feuerstättenhöhle, Hochwandl, 1 775 m, 2, T
  52. Große Eisklamm, Umgänge, 1 910 m, 1, E
  53. Mausfalle, Hochseeleinscharte, ca. 2 010 m, 0, T
  54. Kleine Kahlersberghöhle, Kahlersberg, 0, T
  55. Schacht Nr. 660, Umgänge, 1 700 m, 1, S
  56. Kleine Hochwandlhöhle, Hochwandl, ca. 1 550 m, 1, T
  57. Rothirschhöhle, Hochwandl, ca. 1 601 m, 1,
  58. Höhle am Wasserfall, Torrener Wasserfall, 580 m, 1, T
  59. Kristallhöhle, Abwärtsgraben, 1 290 m, 1, T
  60. Vogelbeerschacht Höllriegelalm, 1 640 m, 2, S
  61. Jägereisschacht, Höllriegelalm, ca. 1 550 m, 2, S
  62. Cañonhöhle, Umgang, ca. 1 900 m, 2, T/S
  63. Dreiherrneisböhle, Hochwandl, 1 780 m, 2, E/S
  64. Lerchnerschacht, Höllriegelalm, 1 680 m, 2, T/S
  65. Malerwinkelhöhle, Malerwinkel, 610 m, 2, (W)
  66. Kälbergrubenwindloch, Bergeralm, 1 551 m, Lage auf AMap
  67. Lärchgrube, Kühriedl, Lage auf AMap

Quellen

  • "Die Höhle - Zeitschrift für Karst und Höhlenkunde"
  • Lukas Plan: Verbale Beschreibung der Umgrenzung der Teilgruppen des Österreichischen Höhlenverzeichnisses, Stand 8. Jänner 2008, Verband Österreichischer Höhlenforscher, als pdf auf http://hoehle.org/