Hauptmenü öffnen

Hackelbergerseen

Die Hacklberger-Seen. Im Hintergrund der Großvenediger, im Vordergrund das Seetörl.
Der größere der beiden Hackelberger-Seen. Vom Seetörl aufgenommen.

Die Hackelbergerseen sind zwei kleine Bergseen in den Kitzbüheler Alpen im Pinzgau.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Sie befinden sich im Glemmtal südlich oberhalb der Hackelbergeralm (1 746 m ü. A.) und westlich unterhalb des Seetörls (1 964 m ü. A.) und sind im Gegensatz zu den zahlreichen künstlichen Speicherseen natürlichen Ursprungs. Sie liegen malerisch am nach Süden führenden Weg vom Schattberg, der im Bereich des Klingertörls in den Pinzgauer Spaziergang einmündet und wahlweise nach Osten Richtung Schmittenhöhe begangen werden kann oder nach Westen, Richtung Geißstein. Die Seen sind aber auch von Hinterglemm aus erreichbar.

Erwähnenswertes

Am Ufer des größeren Sees befinden sich einige Sitzbänke, die Wanderer mit Muße zur Rast und zum Genießen der Berglandschaft einladen.

Weblinks

Quelle

  • Topografische, Österreichische Karte, 3220 – Ost, 1:25 000, Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, Wien 2009