Hauptmenü öffnen

Hidajet Hankic

Hidajet Hankić

Hidajet Hankić (* 29. Juni 1994 in Schwarzach im Pongau) ist ein österreichischer Fußballspieler. Er spielte als Torhüter für Wacker Innsbruck in der tipico Bundesliga.

Karriere

Hidajet Hankić wurde in der Akademie Linz ausgebildet. 2011 wechselte er nach Tschechien zum FK Mladá Boleslav, wo er sein Profidebüt am 29. Spieltag 2013/14 gegen Sparta Prag gab. 2015 wechselte er wieder nach Österreich zum SV Austria Salzburg, wo er hinter Stefan Ebner zweiter Torhüter wurde. Für SV Austria Salzburg absolvierte er drei Spiele in der Ersten Liga und ein Spiel im ÖFB-Cup. Nach den finanziellen Turbulenzen und dem Abstieg des Vereins wechselte er im Sommer 2016 zum Aufsteiger in die Erste Liga FC Blau-Weiß Linz. Ab 2018 war er in der höchsten Spielklasse tätig, der Aufsteiger Wacker Innsbruck nahm ihn unter Vertrag. Sein Debüt gab er in der 11. Runde im Auswärtsspiel bei FC Red Bull Salzburg, das 1:1 endete. 2019 wechselte er zum rumänischen Erstligisten FC Botoșani.

Quellen

  • transfermarkt.at
  • de.wikipedia.org

Bilder

  Hidajet Hankic – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons