Hocharn

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Hocharn in einer Zoomaufnahme vom Stubnerkogel
Blick über den Hohen Sonnblick: Links das Zittelhaus, rechts das Observatorium, links im Hintergrund der Hocharn.

Der Hocharn ist mit 3 254 m ü. A. der höchste Gipfel in der Goldberggruppe.

Geografie

Der Gipfel befindet sich wenige Meter von von der Landesgrenze zu Salzburg auf Kärntner Gebiet.

Der Gipfelbereich ist von vier Gletschern (Keesen) umgeben: Im Salzburger Norden das Krumlkees und im Salzburger Osten das Hocharnkees, im Kärntner Süden das Goldzechkees und im Kärntner Westen das Großfleißkees.

1,5 Kilometer nordwestlich des Gipfels befindet sich die Otto-Umlauft-Biwakschachtel.

Erreichbarkeit

Von Südosten kommend führt der Erfurter Weg auf den Gipfel, der nach Westen als hochalpiner Steig und Wanderweg unter anderem Namen weiterführt.

Bildergalerie

weitere Bilder

 Hocharn – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Weblink

Quelle