Josef Hagel

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef Hagel OSB (* um 1600; † 2. Dezember 1637 in Frauenchiemsee) war Professor an der Benediktineruniversität Salzburg.

Leben

Über seine Herkunft ist nichts bekannt.Seine Studien vollendete er in Ingolstadt. 1620 legte er die Ordensgelübde im Kloster Rott am Inn ab. 1626 wurde er zum Priester geweiht. 1626 wurde er an die Benediktineruniversität Salzburg berufen, wo er Professor für die Rudimenta, 1628/29 Professor für Grammatik und 1630 Rhetor Scholarum war. Für urze Zeit war er 1631 Prior in Pillersee, kehrte aber dann nach Rott als Küchenmeister zurück. 1633/34 war er 2. Beichtvater in Frauenwörth im Chiemsee.

Quelle