1637

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  16. Jahrhundert |  17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert |
 |  1600er |  1610er |  1620er |  1630er | 1640er | 1650er | 1660er |
◄◄ |   |  1633 |  1634 |  1635 |  1636 |  1637 | 1638 | 1639 | 1640 | 1641 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1637:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird Michael Baumann Bürgermeister der Stadt Salzburg
... wird das Bergerbräu an der Linzer Gasse in der rechtsufrigen Altstadt von Salzburg erstmals urkundlich erwähnt
... wird die Benediktineruniversität nach einer Sperre wegen der Pest wieder geöffnet
April
28. April: heiratet der Salzburger Hofkanzler Volpert Motzel in Innsbruck Sara Burgklehner

Geboren

Um dieses Jahr
... Edmund Manincor in Graz, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
In diesem Jahr
... Georg Poschacher, Bierbrauer in Lofer, Bürgermeister der Gemeinde
Jänner
16. Jänner: Franz Kaspar von Stadion, Bischof von Lavant
November
14. November: Bernhard Wenzl in Henndorf, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg und Abt der Benediktinerabtei Tegernsee
23. November: Paul Mezger in Eichstätt, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg

Gestorben

Februar
15. Februar: Stefano Bernardi in Verona, Italien, Salzburger Hofkapellmeister
April
9. April: Lambert Pichler in Michaelbeuern, Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern
August
23. August: Ulrich Hofbauer in Michaelbeuern, Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1637 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1637"