Katastralgemeinde Bischofshofen (Bischofshofen)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Katastralgemeinde Bischofshofen ist eine Katastralgemeinde im Nordwesten des Gemeindegebietes der Gemeinde Bischofshofen (Bezirk St. Johann im Pongau).

Lage

Die Katastralgemeinde Bischofshofen schließt westlich der Salzach an und wird im Westen von der Gemeinde Mühlbach am Hochkönig und im Norden von der Marktgemeinde Werfen begrenzt. Weiters wird die Katastralgemeinde von den zu der Gemeinde Bischofshofen gehörenden Katastralgemeinden Winkl im Nordosten, Buchberg im Osten und Haidberg im Süden begrenzt.

In dieser Katastralgemeinde befindet sich im Talboden der Hauptort Bischofshofen sowie im westlichen Bereich das Gainfeldtal.

Durch die Katastralgemeinde führt die Landesstraße Salzachtal Straße (B 189) mit den Kreuzungen zur Landesstraße Katschberg Straße (B 99) im Norden sowie zur Landesstraße Hochkönig Straße (B 164) im Süden.

Die Katastralgemeinde Bischofshofen umfasst eine Fläche von 15,62 km² und weist eine Länge von 24,76 km auf.

Quellen

  • Eigenartikel Andreas Höll