Katastralgemeinde Erlberg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blick vom Keilberg auf Schüttdorf, auf das Naturschutzgebiet Zeller See, auf die Hänge des Erlbergs und auf den Hahneckkogel, links im Bild. Im Bildhintergrund rechts liegt Bruck.

Die Katastralgemeinde Erlberg ist eine der fünf Katastralgemeinden im Stadtgemeindegebiet von Zell am See im Pinzgau.

Lage

Sie umfasst den südöstlichen Teil des Zeller Gemeindegebietes. Im Süden und Osten grenzt die Katastralgemeinde Erlberg an die Gemeinde Bruck an der Großglocknerstraße, im Westen an den Ortsteil Schüttdorf der Katastralgemeinde Zell am See und im Norden an die Katastralgemeinde Thumersbach.

Die Katastralgemeinde Erlberg umfasst daher neben den Hängen des Erlbergs oberhalb des Zeller Sees und der Thumersbacher Landesstraße bis hinauf zur Gemeindegrenze östlich der Erlhofplatte auch den Großteil des Naturschutzgebietes Zeller See.

Quellen

  • Salzburgwikiartikel Zell am See
  • Österreichische Topographische Karte 1:25 000V, 3221 – West, Zell am See, Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, Wien 2008