Leopold Müller (Volksschuldirektor)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Leopold Müller (* 30. Dezember 1906 in Seeham; † 9. August 1990 in Kuchl) war Volksschullehrer und Direktor der Volksschule Lehen II.

Leben

Leopold Franz Müller war der Sohn des Volksschulleiters Franz Müller und seiner Frau Anna, geborene Widerhofer. Seit 1926 war er als Volksschullehrer tätig und übernahm 1950 für ein Jahr die provisorische Schulleitung der Volksschule Seekirchen. 1961 wurde er Direktor der neu errichteten Knaben-Volksschule in Salzburg-Lehen. 1971 trat er in den Ruhestand.

Seit 1932 war er verheiratet mit Emma, geborene Arbeiter[1] (* 16. Juni 1910 in Maxglan; † 18. Oktober 1994 in Kuchl).[2]

Quelle

  • Salzburgwiki-Artikel

Einzelnachweise

Zeitfolge
Vorgänger


Direktor der Volksschule Lehen II
19611971
Nachfolger

Karl Friedl

Zeitfolge
Vorgänger

Otto Polst

prov. Direktor der Volksschule Seekirchen
19501951
Nachfolger

Franz Rauscher