Franz Müller (Volksschuldirektor)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberlehrer Franz Müller (* 16. August 1874 in Saalfelden; † 23. März 1944 in Salzburg)[1] war Schulleiter der Flachgauer Volksschule Edt-Mödlham und Oberlehrer an der Volksschule Nonntal.

Leben

Franz Xaver Jakob Müller war der Sohn des Saalfeldener Volksschullehrers Franz Müller und seiner Frau Juliana, geborene Fischler.

Er war ab 1914 Lehrer, von 1931 bis 1935 Oberlehrer an der Volksschule Nonntal.

Seit 1902 war er verheiratet mit Anna, geborene Widerhofer (* 12. November 1879; † 23. Mai 1917 in Salzburg), der Tochter eines Wiener Tabaktrafikanten,[2] die ihm mehrere Kinder schenkte, darunter

Nach dem Tod seiner ersten Frau heiratete er 1917[6] in zweiter Ehe Maria, geborene Zapf (* 17. Oktober 1882 in Straßwalchen; † 13. Mai 1965 in Salzburg).[7]

Quellen

  • Salzburgwiki-Artikel
  • Salzburger Amtskalender

Einzelnachweise

Zeitfolge
Vorgänger


Schulleiter der Volksschule Edt-Mödlham
19091913
Nachfolger

Friedrich Mösenbacher