Marterl Thomas Sperl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marterl Thomas Sperl.jpeg

Das Marterl Thomas Sperl ist ein Marterl in der Katastralgemeinde Acharting der Flachgauer Gemeinde Anthering.

Geschichte

Das Marterl wurde zur Erinnerung an Thomas Sperl, der am 1. Mai 1986 durch einen Unfall an dieser Stelle starb.

Beschreibung

Das zwei Meter hohe Marterl ist nach Westen ausgerichtet und befindet sich an der Umfahrungsstraße B 156 Richtung Oberndorf bei Salzburg. Es ist in der Form eines Wegkreuzes mit geschwungener Rückwand und geschweiftem Dach gestaltet. Am Kreuzstamm befindet sich ein Kruzifix im Dreinageltypus. Unterhalb ist eine Holzplatte für Blumenschmuck befestigt. Oberhalb des Kruzifixes befindet sich eine Gedenktafel mit dem Partebild des Verunglückten.

Quelle