Martin Eisl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Martin Eisl (* 14. November 1982 in der Stadt Salzburg) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballtorwart.

Karriere

Er spielte für den SV Austria Salzburg, den Austria Salzburg Amateuren, Red Bull Salzburg und den Red Bull Juniors. Ebenso war er Torhüter beim SV Grödig und dem FC Liefering.

Eisl begann seine Karriere beim USV Thalgau in der Jugend und kam von dort über das Bundesnachwuchszentrum Salzburg zu den SV Austria Salzburg Amateuren, für die er 54 Spiele bestritt. 2004 wurde er dritter Tormann beim SV Wüstenrot Salzburg. 2005 wurde Eisl dritter Tormann beim FC Red Bull Salzburg und spielte bei den Red Bull Juniors, für sie stand er 33 mal im Tor. Nach einem Zwischenspiel bei der neugegründeten Austria kam er 2012 zum FC Liefering, von wo er zum SV Wildon wechselte.

Ein weiterer Salzburger Verein, für den er spielte ,war der SV Grödig in der Saison 2010/11.

Nationalmannschaft

Er stand für die U16 und U17 des ÖFB im Tor.

Weiterführend

Für Informationen zu Martin Eisl, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quellen

  • FC Salzburg Wiki
  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Martin Eisl"