Olympische Winterspiele 1994 in Lillehammer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Salzburgs Wintersportler holten bei den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer eine Gold- und eine Silbermedaille.

Allgemeines

Lillehammer sieht ein kleines Team aus Salzburg am Start, bei den alpinen Herren steht nur Thomas Stangassinger in der Mannschaft, ihm gelingt allerdings zum Abschluss noch der Olympiasieg im Slalom. Auch bei den Damen erreicht nur im Slalom Elfi Eder einen Podestplatz, die sichert sich Silber. Im Riesentorlauf scheitert Alexandra Meissnitzer während Sylvia Eder nur den 14. Rang erreicht. Veronika Stallmaier wird 11. in der Abfahrt und 22. im Super-G in dem Sylvia Eder Rang 15 belegt. Ingrid Stöckl scheidet in der Abfahrt und in der Kombination aus.

Im Biathlon landet Wolfgang Perner im geschlagenen Feld, beim Skispringen und in der Nordischen Kombination sind keine Salzburger am Start.

Quelle

  • Salzburger Nachrichten